,

Besucher seit dem 28.08.2002

SCC_Name5
scc_drehlogo_trans
StartPresseSponsorenKontaktLinksMitglied werdenImpressum
 

Samstag 11.11.2017

»Mie womm äüch a niet ...«

Unter diesem gemeinsamen Saisonmotto eröffnen die vier Suhler Karneval-Vereine

Dietzhäuser Karnevalverein - DCV
Ziegenberger Carneval Club - ZCC
Suhler Carneval Club - SCC
SCV Ikalla

              am 11.11.2017 um 11.11 Uhr die närrische Saison 2017/2018 in der Stadt Suhl.

Um 10.45 Uhr setzt sich der bunte Festumzug der Suhler Narren an der Kreuzkirche in Bewegung.
Die Präsidenten der Vereine führen den Zug an. Es folgen der Dietzhäuser Carneval Verein, die Narren des SCV Ikalla, des ZCC und des SCC. Auf ihrem Weg durch den Suhler Steinweg in Richtung Rathaus werden sie musikalisch begleitet von der Stadtkapelle Schleusingen und der Gruselgugge Ilmenau.

Auf dem Marktplatz angekommen, beginnt pünktlich um 11.11 Uhr der Sturm auf das Rathaus. Und obwohl der Suhler OB auch in diesem Jahr wieder alles daran setzen wird, das Rathaus zu verteidigen, wird er letztendlich doch den Schlüssel an die Narren der Stadt übergeben müssen.
Aus den Fenstern des Rathauses geben die Präsidenten sodann beim traditionellen „Sühler Rathausknoatsch“ Lustiges, Kurioses, Politisches und Menschliches aus Suhl und Umgebung dem närrischen Volk kund. Es wird kräftig gesungen, geschunkelt, geknoatscht und die Gardemädchen der Suhler Karnevalvereine zeigen Ausschnitte ihrer aktuellen Tänze.

Dieses Spektakel sollte man auf keinem Fall verpassen. Alle Suhlerinnen und Suhler und die Gäste unserer Stadt
sind herzlich eingeladen. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.


Sulli Sulli Helau!         

Bildergalerie > mehr 

   
Narr Peter I.